Das Leben ist ein Spiel

nun gut was lernen wir daraus? wenn man mal wenn brauch ist keiner da.

wie war das noch?

" ich bin fuer dich da"

ja sicher in deinen traumen die realitaet siehst du doch garnicht, hast du eine ahnung wie es sich anfuehlt tot zu sein? gefuehle sind was schoenes...wenn man sie empfinden kann, ich kann es leider nicht, habe es ueber die jahre einfach verlernt.

ich moechte doch nur einmal speuren wie es sich anfuehlt wenn der wind einem ins gesicht weht, oder wenn jemand mich kuesst..oder sowas wie glueck.

ich hasse dich dafuer das du mir das angetan hast, dafuer das du mich zu diesem leeren ding gemacht hast.

ich hasse dich...

aber viel mehr hasse ich mich selbst so abgrundtief.

5.2.07 09:20


keine ahnung jetzt hab ich geburtstag hinter mir gebracht, bin recht dankbar das es vorbei ist, in einen monat bekomme ich mein tattoo. bin ganz froh das es dann da ist, habe auserdem einen schritt gemacht habe die letzten sms von meiner micha geloscht, habe sie vernichtet jetzt habe ich nur noch bilder und einen breif..der rest ist vernichtet, ich versuche alles um mit ihr abzuschliessen.

ansonsten bin ich recht muede, werde mir jetzt einen job asuchen wo ich nachts arbeiten kann, denke mal so in richtung supermarket oder so, bin ja nicht so anspruchsvoll aber ich habe ja auch nur nachts zeit da ich sonst immer im college bin.

nun ja..

29.1.07 12:45


 

 

Ich kann es einfach nicht… Ich glaube nicht daran, dass irgendjemand mich gern haben kann.

Ouch, I have lost myself again
Lost myself and I am nowhere to be found
Yeah, I think I might break
Lost myself again and I feel unsafe


 

23.1.07 13:47


 

wunderbar , mal ernsthaft was soll ich jetzt denken? er sagt " ich liebe dich" aber kann nicht einmal sich zeit nehmen, verstehe nicht ganz was er den erwartet. wie soll ich ne beziheung aufbauen wenn es alles andere vorzieht und dann anruft und wieder einen einwickelt.

 

verdammt ich verstehe das alles nimmer, männer ich werde lesbisch

 

frauenpower..oder so

21.1.07 17:36


ich kann es nicht glauben, ich wollte heute studium hinwerfen und habe eben mit meiner lehrerin gesprochen sie meinte dann plotzlich wie ich auf den schwachsinn kommen wurde..

sie meinte ich sei einer der besten zeichner in der klasse..und ich hatte die begabung kreativ zu denken..verdammt was soll da denken? ich gehe montag nach berlin mit na anderen gruppe..denke wird oke jedoch wurde mir aufgetragen das ich ein volles sketch buch zuruck bringen musss, habe etwas angst davor. ich mochte es wirklich tun, ich meine die lehrer sidn beindruckt das ich mich so gut halte, immerhin war ich ohne jegliche englisch kentnisse am college hier angefangen. und habe mich durchgekampft, jedoch wars hart fuhle mich noch jetzt als dumme kleine auslanderin.

jedoch bin ich froh das ich anscheint nicht  ganz die versagerin bin, die ich zu dachte zu sein.

4.1.07 13:34


irgendwo habe ich heute absolut keinen bock..ich weiß ich bin ein klugscheißer, aber himmel muss ich mich von leuten die in meinem alter sind irgendwo abfertigen lassen.

aber natürlich ist es oke mich anzuschnauzen wenn versuche zu helfen...

verdammte arschlöcher

2.1.07 01:58


 müde

erschöpft

1.1.07 02:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Name: herzlos
Alter: 18
Geburtstag: nicht wichtig
Wohnort: weit weg
Vergeben(?): teils,teils

The Beginning
Forgotten things


Gratis bloggen bei
myblog.de