Das Leben ist ein Spiel

nun gut was lernen wir daraus? wenn man mal wenn brauch ist keiner da.

wie war das noch?

" ich bin fuer dich da"

ja sicher in deinen traumen die realitaet siehst du doch garnicht, hast du eine ahnung wie es sich anfuehlt tot zu sein? gefuehle sind was schoenes...wenn man sie empfinden kann, ich kann es leider nicht, habe es ueber die jahre einfach verlernt.

ich moechte doch nur einmal speuren wie es sich anfuehlt wenn der wind einem ins gesicht weht, oder wenn jemand mich kuesst..oder sowas wie glueck.

ich hasse dich dafuer das du mir das angetan hast, dafuer das du mich zu diesem leeren ding gemacht hast.

ich hasse dich...

aber viel mehr hasse ich mich selbst so abgrundtief.

5.2.07 09:20
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (5.2.07 16:08)
Hey ...
Danke für deinen Kommentar ... Das kannt ich ja noch gar nicht ... Find deine Art zu schreiben sehr schön ... Sie berührt einen!! Hoffe du hattest einen guten Start in die neue Woche?!
Alles Gute!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Name: herzlos
Alter: 18
Geburtstag: nicht wichtig
Wohnort: weit weg
Vergeben(?): teils,teils

The Beginning
Forgotten things


Gratis bloggen bei
myblog.de